landprojekt

LaNDT-Projekt Barmer Driesch im Großraum Jülich

Die Driesch-Flächen entlang der Rur bildeten lange Zeit die Lebensgrundlage für die Bevölkerung der angrenzenden Orte und wurden zu einer einmaligen und wertvollen Kulturlandschaft. Dieses Erscheinungsbild wieder herzustellen ist die langfristige Zielsetzung des Vorhabens. Ob und wie das möglich wäre, wird im Rahmen des LEADER-Projektes untersucht. Gleichzeitig soll die Öffentlichkeit für das Thema sensibilisiert werden. Sollte die Untersuchung zu dem Ergebnis kommen, dass eine Beweidung der Flächen möglich und sinnvoll wäre, könnte schon bald wieder eine Herde Rinder den Driesch „pflegen“ und gleichzeitig einen Beitrag zur Bekämpfung von Neophyten leisten. Stets aktuelle Informationen zum Projekt finden Sie auch auf der Seite http://juelich-barmen.de/landt-projekt/

Die Machbarkeitsstudie wurde mit Erfolg abgeschlossen. Nun soll in einer zweiten Phase eine Beweidung des Driesch getestet werden. Das Folgeprojekt LaNTD Pilotphase Drieschbeweidung wurde von der LAG am 26.08.2018 für eine LEADER-Förderung ausgewählt.

Fördersumme: 5.200 Euro
Handlungsfeld: 3
Erreichte Punktzahl: 21
Status: Abgeschlossen

Sie haben noch Fragen oder möchten Ihre Projektidee vorstellen?

Nachricht senden
Noch Fragen?
Hinterlassen Sie uns Ihre Nachricht. Wir beantworten Ihnen gerne alle Fragen.
Projektidee vorstellen
Sie haben eine Projektidee?
Senden Sie uns Ihre Idee mit ersten Infos. Wir prüfen die Möglichkeiten und geben Ihnen Tipps für die vollständige Einreichung.
Weitere Meldungen

Start typing and press Enter to search