Im Neuen Rathaus in Jülich überreichte der 1. Vorsitzende der LAG und Bürgermeister der Stadt Jülich Axel Fuchs den Preisträgern des LEADER-Fotowettbewerbs „Lieblingsorte“ ihre Preise. Erster Preisträger ist Uwe Horstmann aus Schophoven mit seinem Bild ‚Absetzer 754 Tagebau Inden‘. Das Bild wurde bei Sonnenuntergang gemacht. Der zweite Preis ging an Heinz-Willi Thielen aus Eschweiler mit seinem Bild der Indeauen und der dritte Preisträger ist Klaus Flaskamp aus Linnich mit einem Bild der Rurauen bei Linnich-Kiffelberg. Neben weiteren Plazierungen wurde auch ein Preis für alle Teilnehmer vergeben, eine exklusive Fotoexkursion in den Tagebau Inden. Damit möchte die LAG die vielen wunderbaren Einsendungen würdigen. Die Ausstellung mit 20 Bildern unserer Region ist im Jülicher Rathaus noch bis zum 10.11.2019 zu sehen.

Verwandte Projekte

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen