Bürgerenergie im ländlichen Raum

Bürgerenergie im ländlichen Raum

Die Deutsche Vernetzungsstelle ländliche Räume (DVS) und das Bündnis Bürgerenergie e.V. (BBEn) laden Sie recht herzlich ein, an der Kooperationsveranstaltung am 14./ 15. Juni 2018 in Emsdetten (Kreis Steinfurt) teilzunehmen:

„Bürgerenergie im ländlichen Raum – Bürger, Lokale Aktionsgruppen & Klimaschutzmanager gemeinsam für eine nachhaltige Energieversorgung“

Es erwartet Sie eine Veranstaltung mit vielen Austauschmöglichkeiten, Informationen zu aktuellen Rahmenbedingungen und Fördermöglichkeiten für die Bürgerenergie und zwei parallele Exkursionen im Kreis Steinfurt:

  • Route 1: Bürgerwindpark Hollich / Bioenergie Steinfurt GmbH & Co. KG
  • Route 2: Bioenergiepark Saerbeck

 

Am zweiten Tag wird Martin David (Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung) seine Erkenntnisse zu Potentialen und Grenzen partizipativer Energieprojekte präsentieren.

Außerdem haben Sie in zwei Runden die Wahl zwischen jeweils drei verschiedenen Workshops:

  • Runde 1: Photovoltaik, E-Mobilität, E-Effizienz/-einsparung
  • Runde 2: Bürger bewegen, Windenergie, Nahwärme

Neben Inputs in jedem Workshop bietet sich Ihnen auch hier die Möglichkeit des themenbezogenen Austauschs.

Zu dieser kostenlosen Veranstaltung können Sie sich bis zum 14. Mai über die Homepage der DVS anmelden. Dort finden Sie außerdem das Programm und weitere Informationen zur Veranstaltung: www.netzwerk-laendlicher-raum.de/buergerenergie

Sie haben noch Fragen oder möchten Ihre Projektidee vorstellen?

Nachricht senden
Noch Fragen?
Hinterlassen Sie uns Ihre Nachricht. Wir beantworten Ihnen gerne alle Fragen.
Projektidee vorstellen
Sie haben eine Projektidee?
Senden Sie uns Ihre Idee mit ersten Infos. Wir prüfen die Möglichkeiten und geben Ihnen Tipps für die vollständige Einreichung.
Weitere Meldungen

Start typing and press Enter to search